(FL) Marienberg/Erzgebirge - Ausnahmezustand im Kammort Kühnhaide. Das passiert seit einigen Jahren kurz vor Silvester. Immer dann wenn der örtliche Feuerwerker seine Mega Pyroshow zum Auftakt des Feuerwerksverkauf abbrennt.

Sah es zu Tagesbeginn am 28. Dezember wettertechnisch noch recht trübe aus, war am Abend nur noch der eisige Wind übrig geblieben, was die 2500 bis 3000 Besucher nicht abhielt den Ort des Geschehens zu stürmen.

Für diese hatte das Team von Blackboxx Fireworks einiges zusammengestellt. Am Ende ein richtiger Höhepunkt zum Abschluss des Jahres.

Mega Pyroshow 2017 in Kühnhaide

 

0
0
0
s2smodern

Werbung