(FL) Marienberg - Im Rahmen seiner Motorradtour informierte sich Staatssekretär Roland Werner heute über die anstehende Streckensicherungsmaßnahme zur Motorradsicherheit im Zuge der S 216. Zwischen Kühnhaide und Rübenau legte er einen kurzen Zwischenstopp ein. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit werden hier in diesem Jahr ca. 50 Meter Motorrad-Unterfahrschutzplanken angebracht.

„Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer hat für mich oberste Priorität. Deshalb müssen wir Unfallschwerpunkte entschärfen, wo wir können – zum Beispiel durch einfach zu realisierende technische Maßnahmen wie den Unterfahrschutz an bereits vorhandenen Leitplanken“, so Staatssekretär Roland Werner (FDP). „Wir werden die Ausrüstung vorhandener Schutzplankensysteme mit Unterfahrschutz fortsetzen, um die Verkehrssicherheit für Motorradfahrer weiter zu erhöhen.“

Rechtzeitig zu Beginn der Motorradsaison 2014 konnte bereits die erste Stufe eines umfangreichen Paketes zur Erhöhung der Sicherheit von Motorradfahrern abgeschlossen werden. Insgesamt wurden zehn Kilometer Unterfahrschutz auf Sachsens Straßen nachgerüstet, weitere zehn Kilometer werden dieses Jahr folgen. Das SMWA hat dafür eine Kontaktadresse eingerichtet: Motorradfahrer können weitere Strecken, auf denen eine Ausstattung mit Schutzeinrichtungen erfolgen sollte, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Die Vorschläge werden geprüft und gegebenenfalls mit ins Motorrad-Sicherheitsprogramm aufgenommen.

0
0
0
s2smodern

mab logo(FL) Marienberg - Aufgrund von Straßenbauarbeiten werden in der Marienberger Innenstadt folgende Bereiche von Vollsperrungen betroffen sein:

    1. Bergstraße - zwischen Kirchstraße und Am Lindenhäuschen
    2. Amtsstraße - zwischen Töpferstraße und Zschopauer Tor
    3. Marienstraße - zwischen Kirchstraße und Am Roten Turm

Alle Maßnahmen beginnen am Dienstag, dem 06.05.2014 und enden voraussichtlich am Dienstag dem 15.07.2014.

0
0
0
s2smodern

mab logo(FL) Marienberg - Die Ratsstraße in Marienberg wird durch den grundhaften Ausbau des Gehweges vom 22.04.2014 - 08:00 Uhr bis voraussichtlich zum 11.07.2014 halbseitig gesperrt.

Die Sperrung erfolgt nach dem Autohaus Lingenauer und endet vor der Parkplatzzufahrt Stadthalle.

Eine Umleitung wird über die Ortsumgehung B 174 ausgeschildert.

0
0
0
s2smodern

(FL) Rübenau/Olbernhau - Im Zeitraum von 25.03.2014 bis voraussichtlich 17.04.2014 erfolgt aufgrund einer Deckensanierung eine Vollsperrung der Olbernhauer Straße (S 216) im Ortsteil Rübenau (Hausnr. 2 - Neumühle, Olbernauer Straße 67).

In diesem Zeitraum entfallen folgende Haltestellen ersatzlos:

  • Rübenau, Lochmühle
  • Rübenau Grund und
  • Rübenau Neumühle

Die Umleitung für die Linie 497 erfolgt ab Haltestelle Rothenthal, Volksheim über Olbernhau-Ansprung bis Rübenau und in der Gegenrichtung analog.

Es tritt ein Umleitungsfahrplan in Kraft!

Änderungen im Schüler- und Linienverkehr sind den Aushängen an den Haltestellen zu entnehmen.

0
0
0
s2smodern

(FL/eff3) Freiberg/Erzgebirge - Unsere Kollegen von eff3 aus Freiberg drehen regelmäßig mit der Gebietsverkehrswacht und geben Informationen zum Straßenverkehr bzw. anderen Themen.

Bei der neuesten Ausgabe wollte Werner Helfen Fahrlehrer und Chef der Freiberger Gebietsverkehrswacht auf einen Unfallschwerpunkt in der Bergstadt aufmerksam machen.

Während er erklärt, warum es an jener Kreuzung immer zu Unfällen kommt, kracht es hinter ihm. Zum Glück kam bei dem Unfall niemand zu schaden  Der Sachschaden beziffert sich allerdings auf rund 15.000 Euro.

Inzwischen geht der Clip bei Youtube durch die Decke. Schon in den ersten Tagen haben ihn über 100 000 Zuschauer gesehen.

0
0
0
s2smodern

Werbung