(FL) Kalkwerk - Gegen 20.30 Uhr befuhr am Dienstagabend der 20-jährige Fahrer eines Fiat Punto die Bundesstraße 101 aus Richtung Pockau in Richtung Heinzebank. Etwa einen Kilometer vor dem Ortseingang Kalkwerk kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben, stieß dort gegen einen Baumstumpf, wonach sich der Pkw überschlug und auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen kam. Der 20-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Am Punto entstand mit ca. 3000 Euro Totalschaden.
0
0
0
s2smodern
(FL) Zwickau - Auch im Jahr des 130-jährigen Bestehens des Erzgebirgsvereins legen die Zweigvereine ein vielseitiges Angebot an Wanderungen und Heimatabenden vor. Die Wanderungen im Erzgebirge oder Vogtland reichen von Kurzwanderungen bis zu 30km- Wanderungen, dabei sind die Sternwanderungen besonders beliebt. Die Heimatabende sind einmal „typische Hutznobnde“. Sie widmen sich aber auch Themen über Persönlichkeiten, Gesellschaft und Natur. Dabei fehlen auch keinesfalls das „Frühlingssingen“, die „Erzgebirgische Kirmes“ und die Advents- und Weihnachtsveranstaltungen.
0
0
0
s2smodern
AA(FL) Annaberg-Buchholz - Mitarbeiter des Berufsinformationszentrums (BIZ) der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz und der Anerkannten Schulgesellschaft mbH (ASG) führen am Dienstag, dem 04. März 2008, um 16.00 Uhr, im BIZ-Gruppenraum eine gemeinsame Informationsveranstaltung zu therapeutischen Berufen durch.
Es werden die  Berufe Ergotherapeut/in und Physiotherapeut/in vorgestellt.
Die ASG mbH als Träger von Berufsfachschulen verfügt bereits über jahrelange Erfahrungen in diesen Ausbildungsformen. Zugangsvoraussetzung ist jeweils der Realschulabschluss. Für die Ausbildungen kann BAföG beantragt werden.
0
0
0
s2smodern
(FL) Pockau - Der erste refresh 2008 finden am Sonntag, 24. Februar um 18.00 Uhr in der Strobel-Mühle statt. Alle Termine 2008 findet ihr hier
0
0
0
s2smodern
Statistik(FL) Kamenz - Sachsen verliert Einwohner. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes haben am Jahresende 2007 im Freistaat Sachsen etwa 4 221 000 Einwohner gelebt. Das waren 28 500 bzw. 0,7 Prozent weniger als vor einem Jahr.

0
0
0
s2smodern

(DTPA/MT) Chemnitz - Das deutsch-tschechische SonntagsUni-Spezial an der TU Chemnitz widmet sich am 24. Februar 2008 den Lehnbeziehungen zwischen der deutschen und der tschechischen Sprache. Das Tschechische als eine wichtige Kontaktsprache des Deutschen hat in der heutigen deutschen Sprache eindeutige Spuren hinterlassen.
Wie hätte z.B. der Schmetterling geheißen,

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook